Max-Planck-Str. 6a, 63322 Rödermark, post@cbt-chinabook.de

Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.

Gespräche (Lunyu)

34,00  inkl. MwSt.

Artikel Nr.: 201.00002; Seiten: 328

Beschreibung

Die zweisprachige chinesisch-deutsche Ausgabe der Gespräche – Lunyu von Konfuzius erscheint im Rahmen der Serie Klassiker der chinesischen Kultur._x000D_
Gespräche – Lunyu ist das erste Werk des klassischen konfuzianischen Kanons. Es wurde in der frühen Zeit der Streitenden Reiche verfasst und besteht aus 20 Kapiteln, in denen die Jünger des grossen Philosophen und Pädagogen Konfuzius und deren Schüler über Konfuzius berichten, von seiner Lehre, seinen Worten, seinem Handeln. Im Mittelpunkt der Gespräche steht die Sittlichkeit / das Menschentum (ren) als wesentliches Element der konfuzianischen Lehre. Für Konfuzius ist Sittlichkeit Menschenliebe, Treue gegen sich selbst und Gütigkeit gegen andere, aber die Verwirklichung von Sittlichkeit braucht Regeln und Formen (li), „Sich selbst zu überwinden und sich den Gesetzen der Schönheit zuzuwenden; dadurch bewirkt man Sittlichkeit.“ Die Gespräche geben auch das politische Ideal von Konfuzius wieder: er befürwortet eine Politik der Güte, bestimmt von der „Kraft des Wesens“ und lehnt Tyrannei ab; seiner Pädagogik nach „gibt es beim Lehren keine Standesunterschiede“ und die Schüler sollen entsprechend ihrer Fähigkeiten unterrichtet werden. Deutlich wird in den Gesprächen auch seine Skepsis gegenüber dem Aberglauben._x000D_
Nach sorgfältigster Überarbeitung liegt nun eine vollständige, revidierte deutsche Fassung der Gespräche vor.

Zusätzliche Information

Gewicht 680 g
Sprache

Verfasser/in

Verlag

Erschienen

Auflage

Maße L/B

Einband